Mobile Navigation Mein Konto

WARTUNG & TIPPS


Beachten Sie die folgenden Punkte, um an Ihrer RAYMOND-WEIL-Uhr lange Freude zu haben und eine gleichbleibende Leistung zu erzielen

1. Reinigen Sie Ihre Uhr mit einem weichen und trockenen Tuch.

2. Vermeiden Sie den Kontakt mit Parfum, Alkohol oder Erdölprodukten, da diese Dichtungen, Armbänder oder Gehäuse angreifen können.

3. Stellen Sie sicher, dass die Krone, die zur Einstellung der Zeiger/des Datums dient, korrekt eingedrückt und/oder festgeschraubt ist. Dies verhindert das Eindringen von Wasser oder Staub.

4. Vermeiden Sie Reibung, da Kratzer zu Beeinträchtigungen des Gehäuses und des Armbands führen können.

5. Nehmen Sie Ihre Uhr ab, bevor Sie schwere körperliche Arbeit verrichten.

6. Wenn Ihre Uhr ein Lederarmband hat, tragen Sie es nicht zu eng und schützen Sie es vor Wasser, es sei denn, das Armband ist wasserfest.

7. Vermeiden Sie es, Ihre Uhr schnellen Temperaturveränderungen auszusetzen.

8. Wenn Sie die Uhr nicht tragen, bewahren Sie sie an einem kühlen und trockenen Ort auf.

SERVICEANFORDERUNGEN


 

1. Um eine zuverlässige Leistung sicherzustellen, sollte Ihre Uhr mindestens alle drei Jahr gewartet werden.
every three years.

2. Die Batterien sollten bis zu drei Jahre halten. Falls Ihre Uhr eine neue Batterie benötigt, kümmern Sie sich bitte sofort darum, da alte Batterien das Uhrwerk beschädigen können.

3. Bei einem wasserdichten Modell sollten die Dichtungen mindestens alle zwei Jahre überprüft werden. Wird das Modell beim Schwimmen getragen, sollte es jährlich überprüft werden, um sicherzustellen, dass die Wasserbeständigkeit nicht beeinträchtigt ist.

4. Ihre Uhr muss zur Wartung und für alle anderen notwendigen Reparaturen zu einem offiziellen RAYMOND-WEIL-Vertreter gebracht werden.

WIE TIEF KANN ICH MIT MEINER UHR TAUCHEN?


Hier ist eine Liste der Dinge, die Sie mit Ihrer Uhr machen oder nicht machen können. Die atm (Atmosphäre)-Angabe ist auf dem Gehäuseboden jedes Modells von RAYMOND WEIL angegeben.

1-2 ATM     Hände waschen, Regen
3 ATM Wasserspritzer, Autowäsche
5 ATM Schwimmen
10 ATM Tauchen
20 ATM Gerätetauchen

nicht empfohlen: Sauna, Dampfbad

Sollte die Uhr ohne verschraubte Krone und Drücker nicht beim Schwimmen und Tauchen getragen werden. Dies gilt insbesondere am Strand und in zahlreichen Klimata, die vergleichsweise einschneidenden Temperaturänderungen unterliegen.