Mobile Navigation Mein Konto

Presseberichte & Neuigkeiten

2014-03-31

JASMINE IM NEUEN GLANZ

Sinnlich und zart zugleich, hat sich die neue jasmine ganz besonders fein gemacht, um sich unter den Blumen dieser so weiblichen Kollektion hervorzuheben. Raffiniert, elegant, anmutig – drei Adjektive, die einem sofort in den Sinn kommen, wenn man von dieser Uhr spricht, die eine Hommage an die Heldin der Puccini Oper Turandot ist, denn die Anmut von Prinzessin Turandot wird gemeinhin mit  der Schönheit einer Jasminblüte verglichen... RAYMOND WEIL hat die Muse, die die Marke seit jeher begleitet, nicht vergessen: die Musik.

Von Musik und Blumen inspiriert, ist dieser Zeitmesser eine Ode an Weiblichkeit und Poesie. Mit seinem 35mm-Durchmesser lässt er seinen Charme spielen, indem er Diamanten, Perlmutt, Stahl und eine Rotgold PVD-Beschichtung gekonnt miteinander kombiniert. Stilvoll schmücken 113 Diamanten diese neue jasmine. Das Gehäuse und die Stege dieses Meisterwerks der Uhrmacherkunst  funkeln wie 1000 Sterne und harmonisieren perfekt mit dem Perlmutt des Zifferblatts, auf dem sich eine Jasminblüte entfaltet. Die Indexe in Form von römischen Ziffern werden von gebläuten Zeigern besucht, die farblich an die saphirblaue  Kuppel der Krone erinnern. Das Datumsfenster bei 3 Uhr wurde mit einer rotgoldenen Umrandung diskret betont. Das ebenfalls mit Diamanten eingefasste Bicolor-Armband aus Stahl und Rotgold PVD-Beschichtung schmiegt sich perfekt um das zarteste Handgelenk. Je nachdem welches Modell man wählt, ist die neue jasmine mit einem mechanischen Uhrwerk mit Aufzugautomatik oder mit einem Quarzwerk ausgestattet. Dieses Uhrenschmuckstück steht gleichzeitig für das Know-how der Schweizer Marke und die Schönheit der Blume, der sie ihren Namen verdankt.

Von betörender Grazie, wird dieses Geschmeide für alle Frauen, die Eleganz und Exklusivität schätzen, unwiderstehlich sein. Es besteht kein Zweifel, dass diese Diamanten-Symphonie der jasmine Kollektion noch mehr Glanz verleihen wird.

DOWNLOAD


Download

LINK ZUM ARTIKEL